Darmkrebsvorsorge darmkrebsvorsorge.lu. ch

Leistungserbringerinnen und Leistungserbringer

Das Darmkrebsvorsorgeprogramm des Kantons Luzern stützt sich auf die Partnerschaft mit akkreditierten Leistungserbringenden (insbes. Apothekerinnen und Apotheker, Hausärztinnen und Hausärzte, Gynäkologinnen und Gynäkologen, Gastroenterologinnen und Gastroenterologen, Pathologinnen und Pathologen, Fachpersonen in Analyselabors). Bevor Sie als Fachperson im Zusammenhang mit dem Programm medizinische Leistungen erbringen können, müssen Sie sich individuell dafür anmelden. Dazu ist das Ausfüllen der Beitrittserklärung zum Darmkrebsvorsorgeprogramm notwendig. Mit Ihrer Unterschrift inkl. Stempel erklären Sie sich mit den Bestimmungen der Programmvereinbarung und ihren Anlagen einverstanden. Nach Überprüfung der Anforderungen und nach Absolvieren einer programminternen Schulung (online) erteilt die Programmleitung die Akkreditierung, welche zur Teilnahme am Programm berechtigt.

Beachten Sie bitte die folgenden Dokumente:

 

Um als Leistungserbringerin bzw. als Leistungserbringer im Luzerner Darmkrebsvorsorgeprogramm teilzunehmen, müssen Sie sich mit der nachfolgenden Programmvereinbarung einverstanden erklären und die zugehörige Beitrittserklärung ausfüllen:

Programmvereinbarung

Beitrittserklärung für Leistungserbringende

Senden Sie das unterschriebene Dokument elektronisch an darmkrebsvorsorge@lu.ch oder 
per Post an: Dienststelle Gesundheit und Sport, Darmkrebsvorsorgeprogramm, Meyerstrasse 20, 6002 Luzern. 

Programmzentrum
Dienststelle Gesundheit und Sport
Kanton Luzern


Telefon
041 228 70 00

darmkrebsvorsorge@lu.ch

 

Telefonzeiten

Montag bis Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr*

Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 16.00 Uhr

*vor Feiertagen bis 16.00 Uhr

 

Informationsbroschüre:

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen